24Juni2017

Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern
LETZTE EINSÄTZE
Aktuelle Seite: Home startseite-news Einweihung neues Hubrettungs- und Zumischtanklöschfahrzeug

Einweihung neues Hubrettungs- und Zumischtanklöschfahrzeug

einweihung hubretter und zlf lonza 13 20161025 1271893460
„Anderthalb“ neue Feuerwehrfahrzeuge

Unter diesem Titel lässt 1815.ch die Neubeschaffung des Hubrettungsfahrzeuges vom Hersteller Brändle und Bronto Skylift, sowie die Generalüberholung des ZLF verlauten.


Mit der Beschaffung des neuen Hubrettungsfahrzeuges wird das Einsatzgeprüfte Altfahrzeug (ADL Autodrehleiter Mertz) aus dem Jahre 1991 aus dem aktiven Feuerwehrdienst der Lonza und der Stützpunktregion Visp entlassen.

Zukünftig wird das neue Hubrettungsfahrzeug mit seiner maximalen Arbeitshöhe von 42m die Dienste der Lonza und der umliegenden Stützpunktregion Visp im Ereignisfall übernehmen. Dank der gemeinsamen Finanzierung zwischen der Lonza, der Gemeinde Visp und der Subventionierung durch den Kanton Wallis konnte die Beschaffung als Gemeinschaftswerk erfolgreich realisiert werden.

Ebenfalls konnte das gut 20 jährige ZLF (Zumischlöschfahrzeug) technisch einem sog. Retrofit unterzogen werden. Das Fahrzeug wurde modernisiert und sowohl elektronisch, wie auch leistungstechnisch auf den neusten Stand der Technik gebracht. Fortan soll dieses Fahrzeug für weitere 10 bis 15 Jahre Lauber Matthias und seinem Team bei Löschaktionen als führungsstarke „Lenkwaffe“ zur Verfügung stehen.

Fotos sind in der Bildergallerie verfügbar Link. Weitere Informationen sind unter rro.ch oder auch unter 1815.ch verfügbar.

An dieser Stelle möchten sich das Kader der Stützpunktfeuerwehr Region Visp bei der Wekrsfeuerwehr Lonza für die Einladung zur Einweihungsfeier bedanken.