24Juni2017

Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern
LETZTE EINSÄTZE
Aktuelle Seite: Home JFW Region Visp News-Archiv-JFW

Jugendfeuerwehr Übung 3

Die 3. Übung der Jugendfeuerwehr Region Visp fand trotz schlechter Witterung in der Gemeinde Baltschieder am 13. April 2016 statt.
Die Übung wurde in 3 Teile gegliedert:
     - Begehung des Reservoirs (Unter der Führung von Philipp Kalbermatten)
     - Leitungsdienst 1 (Lektionsinhaber Joel Hutter)
     - Leitungsdienst 2 (Lektionsinhaber Pascal Hofmann und Thomas Schmid)
Bei der Begehung des Reservoirs wurde den Jugendlichen gezeigt, von wo die Wasserreserven der Gemeinde Baltschieder sowohl für den täglichen Gebrauch in den unterschiedlichen Haushalten, wie auch als Löschmittel für die Feuerwehr im Einsatz herkommen.
Beim Leitungsdienst 1 wurde den Jugendlichen der Unterschied der einzelnen Leitungstypen sowie die notwendigen Elemente (Schläuche 75mm und 55mm, Übergangsstück, Hydrantenschlüssen, Verteilstück und Strahlrohr) zur Erstellung einer Druckleitung erklärt. Die Jugendlichen konnten nach dem Motto WAS-WO-WOMIT in Form anhand einer Demoübung die Druckleitung erstellen und die verschiedenen Einsatzarten eines Hohlstrahlrohrs kennenlernen.
Bei der Lektion Leitungsdienst 2 konnten die Jugendlichen das erlangte Wissen aus Leitungsdienst 1 anwenden und sich ganz im Sinne des Mottos Spiel und Spass an verschiedenen Aufgaben wie Slalom, Geschicklichkeit und Fussball beüben. Hier konnte den Jugendlichen der geeignete Einsatz des Strahlrohrs als Erfolgsgeheimnis entgegen gebracht werden.


Jugendfeuerwehr Übung 2

Anlässlich der 2. Übung der Jugendfeuerwehr Region Visp wurden die Themen Knoten und Leiterdienst bearbeitet. Die Übung fand am 16.März 2016 beim Feuerwehrlokal in Baltschieder statt. Den Jugendlichen konnte während dieser Übung ein weiterer Teil des Grundhandwerks der Feuerwehr nahe gebracht werden. Das Staunen der Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr begann nicht zuletzt, als die motorisierte Anhängeleiter zum Einsatz gebracht wurde. Das Verhalten der Jugendlichen war angesichts der beträchtlichen Höhe unterschiedlich. Einige der Teilnehmer traten der motorisierten Anhängeleiter mit viel Respekt und ein wenig Angst entgegen. Die Teilnehmer der Jugendfeuerwehr Region Visp welche sich anfänglich ängstlich gaben, wurden während dem Besteigen der Leiter almählich mutiger und wandelten ihre Angst in einen vernünfttigen Respekt um.
Das Interesse der Mädchen und Jungen war so gross, dass die Anhängeleiter unter Instruktion ganz eigens durch die Jugendlichen aufgestellt werden konnte. (Gemäss Reglement sind für das erfolgreiche Inbetriebnehmen dieses Einsatzmittels 6 erfahrene AdF notwendig, ein grosses Lob daher an die Jugendlichen.)

Jugendfeuerwehr Übung 1

Die Übung vom 17. Februar wurde beim Feuerwehrlokal in Visp durchgeführt. Bei der ersten Übung der Jugendfeuerwehr Region Visp wurden die Einsatzmittel HLF (Instruktion durch Christoph Gerber) und TLF (Instruktion durch Simon Schmid) besprochen. Den Jugendlichen wurde gezeigt, was sich in diesen Fahrzeugen befinden und bei welchen Ereignissen das jeweilige Fahrzug zum Einsatz kommen kann.